Piraten in ganz Europa haben auf diversen Flughäfen auf Edward Snowden, Ex-NSA Agent und vermutlich der meist gesuchte Mensch auf der Erde, gewartet. Leider war er nicht an Bord einer der zahlreichen Maschinen, da er immer noch im Transitbereich des Moskauer Flughafens festsitzt.

Hier ein Interview mit unserer Bundestagskandidatin Melanie Kalkowski zur Aktion:

2 Kommentare

  1. 1

    Seit Bekanntwerden des „Gutachten-Gates“ kommen die NRW-Piraten nicht zur Ruhe. Bei Twitter fauchen sich prominente Parteimitglieder gegenseitig an, in zahlreichen Blogs wird geschimpft, angeklagt und sich öffentlich geschämt. Und auch die Landesvorstandssitzung am Mittwoch (03.04.2013) hat sich ausgiebig mit dem Thema beschäftigt. Hintergrund ist ein vom Vorstand zurückgehaltenes Gutachten über die Rechtmäßigkeit der Aufstellungsversammlung für die Bundestagswahl Ende Januar in Meinerzhagen.

  2. 2

    Und muss die Polizei mit einer Hundertschaft und zahlreichen Absperrgittern dafür sorgen, dass man sich nicht zu nahe kommt. So auch am Donnerstag vor einer zurzeit leerstehenden Flüchtlingsunterkunft auf der Lacombletstraße in Düsseltal, vor der ein Häuflein von Rechtsradikalen gegen angeblichen „Asylmissbrauch“ demonstrierte.

Was denkst du?