Vortrag:

»Gesellschaftspolitische Auswirkungen der aktuellen Überwachungsskandale« der Piraten Bochum und Herne im Rahmen des »August des Datenschutz«

Referentin: Sasa Raber – Beisitzerin im Landesvorstand der Piraten NRW
Mittwoch, 21.08.2013 ab 20:15h
Casa Cuba, Metzstraße 13, 44793 Bochum

Hintergrund:

Im Zeichen der aktuellen Überwachungsskandale laden die Piraten Bochum und Herne im August zu einer Reihe von politischen Vorträgen ein, um allen interessierten Menschen die Möglichkeit zu geben, sich zu informieren. Am Mittwoch, den 21.08.2013 hält Sasa Raber – Beisitzerin im Landesvorstand der Piraten NRW einen Vortrag zu den „gesellschaftspolitischen Auswirkungen der aktuellen Überwachungsskandale“.

»Die Bürger haben es verdient genau zu wissen wann, warum und wieweit ihre Daten überwacht wurden beziehungsweise noch werden.« sagt Christina Worm, Rechtsanwältin und Bundestagskandidatin der Piraten. »Ich freue mich auf die Aktionen und hoffe, dass die interessierten Menschen viel davon mitnehmen können. Gerade die Aufklärung darüber was eine Überwachung tatsächlich bedeutet ist zur Zeit sehr wichtig.«

Im Anschluß an die Vorträge sind alle Anwesenden herzlich eingeladen an der Diskussion teilzunehmen. Der Vortrag findet im Casa Cuba, Metzstraße 13, 44793 Bochum ab 20:15 Uhr statt. Die Bundestagskandidaten der Piraten Bochum und Herne Christina Worm und Andreas Prennig werden auch anwesend sein und freuen sich auf einen intensiven Austausch mit den Bürgern.

2 Kommentare

  1. 1
    • Sandra Schulze

      Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben den Termin schon vorgemerkt und werden sicherlich vor Ort sein.

Was denkst du?